Das Haus


Dank des unermüdlichen Wirkens von Hans Werner Paulsen und seiner Vision vom Erhalt des Wohnhauses von Hans Momsen konnte mit Hilfe vieler Spenden und ehrenamtlichen Engagement das Haus 2010 erworben und im Anschluss restauriert werden.

Am 11. Juli 2015 war es dann soweit, das Momsen-Haus konnte nach mehrjähriger Bauzeit feierlich wiedereröffnet werden. Es stellt neben dem Gedenken an Hans Momsen heute ein bedeutendes Kulturdenkmal dar.

Die Lebensgeschichte von Hans Momsen und sein Wirken können Sie hier oder im Café nachlesen. Dort erfahren Sie auch alles über die Gründung der Hans-Momsen-Gesellschaft sowie der Werdegang seit dem Erwerb des Hauses.

 

 


Die Restaurierung des Hauses



Interessante Links:                                                                                                                       

 

www.kulturforum-nordfriesland.de

www.nordfriesland.de

www.nordfriiskinstituut.de

www.nf-verein.de

www.friesisches-museum.de

www.andersen-hues.de

www.igbaupflege.de

www.heimatverein-dagebuell.de


Kontakt

Hans-Momsen-Gesellschaft e.V.

Gabrielswarft 5

25899 Fahretoft

 

 

Ansprechpartner:  

Gerd Vahder

Dorfstr. 10 

25923 Braderup

Telefon  +49 4663  1346

Mitglied werden

Sie möchten bei uns Mitglied werden?

Wir freuen uns auf Sie.

 

 

Aufnahmeformular

Öffnungszeiten

 

Immer sonntags

von 14 - 17 Uhr.

Saisonende ist am 11.12.2022

 

 

Museum

Führungen jeden Sonntag 

von 14 - 17 Uhr.

Nur unter Beachtung der gültigen Corona-Bestimmungen. 

Wir empfehlen das Tragen eines Mund-Nasenschutzes.

 

Ansprechpartner

für Gruppenführungen

Gerd Vahder 04663 1346